Geschäftsbedingungen

Beschwerden und Verletzungen

Wir bitten Dich uns über Beschwerden oder Verletzungen zu informieren, damit wir für Dich entsprechende Asanas auswählen können oder diese modifzieren können. Vorhandene gesundheitlichen Einschränkungen sind der Kursleitung spätestens zu Beginn des Kurses zu melden. Sollte im Laufe des Kurses eine gesundheitliche Einschränkung eintreten, ist die Kursleitung umgehend zu informieren.


Schwangerschaft

Teile uns bitte zu Beginn des Kurses mit, wenn eine Schwangerschaft besteht, damit wir die Asanas für dich modifizieren können.


Versicherungsschutz

Der Versicherungsschutz ist Sache der Kursteilnehmer. Sie sind daher selber für eine ausreichende Versicherungsdeckung verantwortlich. ATHAYOGA, wie auch die Lehrerschaft übernehmen keine Haftung. Schadenersatzes wird ausdrücklich ausgeschlossen.
Für Diebstahl und Verlust von Gegenständen kann ATHAYOGA nicht haftbar gemacht werden.


Teilnahmeverhinderung

Nicht besuchte Lektionen können nicht nachgeholt werden und werden nicht rückerstattet. Bei Abwesenheit (Krankheit, berufiche Belastung, andere Gründe) oder bei Abbruch der Lektion besteht keinerlei Anspruch auf Reduktion oder Rückzahlung. Absagen für Privatstunden, Coachings, Massagen und Business Yoga werden nur akzeptiert, sofern die entsprechende Information per Telefon, E-Mail oder SMS mindestens 24 Stunden vor Kursbeginn vorliegt.


Die wichtigsten Abo-Konditionen im Überblick

  • Die Yoga-Abos sind ab Kaufdatum gültig, verfallen nach ihrem Gültigkeitsdatum, sind persönlich und nicht übertragbar.
  • Bezahlte Kursgelder für Abos werden nicht rückerstattet.
  • Monats-Abos können wegen Ferien oder bei Abwesenheiten aus beruflichen Gründen, die zusammenhängend 
länger als zwei (2) Wochen dauern, um die jeweils ausgeschriebene Dauer verlängert werden, wenn diese Fehlzeit im Vorhinein schriftlich mitgeteilt wird. Nachträgliche Verlängerungen sind nicht möglich.
  • Im Krankheitsfall, bei Unfall oder Schwangerschaft kann, sofern zur bescheinigten Zeit keine Dienstleistungen bezogen wurden, gegen Vorweisen eines Arztzeugnisses die Laufzeit aller Abos entsprechend angepasst werden.
  • Änderungen im Stundenplan oder beim Lehrpersonal können jederzeit erfolgen. Es besteht kein Anspruch auf 
Rückerstattung.


AGB’s

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der ATHAYOGA (Schweiz) GmbH. Sie sind online auf der Webseite und in den Studios einsehbar.