Irina Schumacher

Irina kam schon vor einigen Jahren zum Yoga – auf der Suche nach einem Ausgleich zu ihrem spannenden, aber oft auch hektischen Leben. Am Anfang ihres Yoga-Weges sah Irina mehr den körperlichen Aspekt des Yogas und erst als sie für sich die Meditation und das Thema Achtsamkeit entdeckte, fing sie an sich mit Yoga als Lebensphilosophie auseinanderzusetzen.

Da Irina als Lehrerin und Supervisorin viel mit Kindern zu tun hat, absolvierte sie als Einstieg ins Unterrichten die Kinderyoga-Ausbildung bei Thomas Bannenberg. Später folgte das Yin Yoga Teacher Training bei Tanja Seehofer sowie die Grundausbildung Inside Yoga bei ATHAYOGA. Diese vermittelten ihr breiteres Wissen und Verständnis für ihren Körper, dessen Anatomie, für das Zusammenspiel zwischen Körper, Geist und Seele sowie über ihre eigenen Stärken und Grenzen.

Irina findet es spannend zu sehen und zu spüren, wie Yoga und Meditation eine positive Wirkung auf das alltägliche Leben haben kann. Immer wieder auf die eigene Matte zu kommen, den Fokus zu schärfen, Ruhe in sich zu finden und sich mit der eigenen Atmung zu verbinden ist zu ihrer besten Medizin als auch zu einer Passion geworden.

Diese Freude möchte sie Gross und Klein in ihren Yogastunden weitergeben.

Irina hält ihre Lektionen auf Deutsch.

Irina erzählt…

Der Weg ist das Ziel.
Meine erste Begegnung mit Yoga war vor einigen Jahren. Ich suchte einen Ausgleich zu meinem aktiven und manchmal hektischen Leben.
Yoga wurde und wird für mich immer wichtiger. Wenn ich Yoga praktiziere, werden meine Gedanken ruhig und ich komme ins Hier und Jetzt. Ich liebe es, wenn mein Körper durch die Dehnung offen und flexibel wird und ich beim Savasana eine Ruhe und Zufriedenheit empfinden darf, die ich nur schwer beschreiben kann. Zudem hilft mir die Meditation mein wahres Ich, meine Träume und Bedürfnisse zu erkennen. 
Ich mag mehrere Asanas. Zudem habe ich mein persönliches Repertoir an 4-5 Asanas, die ich täglich praktiziere. Eine davon ist Makarasana oder wie ich sie im Kinderyoga nenne, die Krokodilübung.
Yoga ist eine Reise zu Dir selbst, damit Du Dich in Deinem Körper und Geist zuhause fühlst.