„Mögest Du glücklich sein. Mögest Du Dich immer sicher und geborgen fühlen. Mögest Du gesund sein. Mögest Du mit Leichtigkeit und Liebe durchs Leben gehen.“

Gestern Abend feierten wir gemeinsam mit unseren wundervollen Teilnehmern WEIHNACHTEN the yogic way – was für eine erfüllende und wunderschöne Erfahrung! Wir sind sehr dankbar, dass wir diese Stunden mit Euch verbringen durften und werden wertvolle Erinnerungen an diese Momente in unseren Herzen tragen.

Während zwei Stunden nahmen wir uns Zeit, um zur Ruhe zu kommen und uns bewusst zu werden, was an Weihnachten (und an jedem anderen Tag) wirklich zählt: VERBUNDENHEIT, LIEBE und GÜTE.

Carolina Fischer Waibel führte uns durch eine sanfte Yoga Session und das gemeinsame Praktizieren der Metta Bhevana, auch liebevolle Güte Meditation genannt. Durch die Praxis verwandelte sich der Raum um uns in einen Ort voller harmonischen Schwingungen und der Verbundenheit – untereinander und mit dem selbst.

Es war eine Erfahrung für alle 5 Sinne: die beruhigenden Hang-Drum Melodien durch Haim und Roland Fischer’s sanfte Gitarrenklänge begleiteten uns in einen Zustand von tiefer Entspannung und liessen uns die heilende Kraft der Musik spüren. Das Kerzenlicht erhellte unsere Augen und verbunden durch weit geöffnete Arme fühlten wir die Atmung und das Herz unseres Nachbarn.

An Weihnachten darf selbstverständlich auch der Geschmakssinn nicht zu kurz kommen: nach der Praxis wurde gelacht, geplaudert und dabei eine Tasse wärmender und herrlich gewürzter Chai genossen!

DANKE Euch für Euer Kommen, Eure Bereitschaft persönliche Momente der Ruhe bei uns zu verbringen und DANKE für jedes Lächeln, dass ihr uns geschenkt habt!
Wir wünschen Euch eine besinnliche Weihnachtszeit und hoffen, dass Ihr in diesen Tagen viel liebevolle Güte annehmen und teilen könnt!

MERRY CHRISTMAS
Euer ATHAYOGA TEAM

Leave a Reply