fbpx

300h Yogalehrer Fortbildung

Embodied Wisdom

300h Yogalehrer Fortbildungsprogramm

Embodied Wisdom

American Yoga Alliance 300h

Das erlangte Wissen und die gesammelten Erfahrungen manifestieren sich im Körper, vergleichbar mit einem Tagebuch, das in verschiedenen Kapiteln und Schichten verzeichnet wird.

Diese Fortbildung bietet ein breites Spektrum an Wissen über das Selbst sowie eine umfassende Palette an Yogatechniken zur praktischen Anwendung. Sie ermöglicht ein tiefgehendes Verständnis der eigenen Persönlichkeit und qualifiziert dazu, andere auf ihrem transformativen Weg zu unterstützen.

Diese intensive Fortbildung eröffnet eine Reise mit zahlreichen Möglichkeiten zur Selbsterfahrung und -entfaltung. Jede gewonnene Erfahrung bereichert, weshalb eine abschliessende Prüfung nicht erforderlich ist.

Die Fortbildung wird in deutscher Sprache durchgeführt.

Kurzübersicht der Ausbildung

Das 300h Training ist eine Yogalehrer-Fortbildung, die sich auf 13 Wochenenden verteilt und nach den Richtlinien der Yoga Alliance® unterrichtet und zertifiziert wird. Von Asana-Übungen, über Vinyasa-Sequenzen, Atemtechniken, Adjustment-Techniken, Traumalehre, bis hin zur Philosophie und Meditationstechniken, werden verschiedene “Werkzeuge” verwendet, um das neue Wissen und die Erfahrungen zu erwerben.

13 Wochenenden (Freitag bis Sonntag)

Freitag 14h00 – 18h00

Samstag 10h30 – 18h30

Sonntag 10h30 – 16h30

Die Ausbildungszeiten werden nach den aktuellen Richtlinien der Yoga Alliance® mit 50 Minuten pro Unterrichtseinheit berechnet, inkl. ca. 20 Stunden Hausaufgaben.

Schwerpunkte der Ausbildung

– Yogatherapie
– Katonah Yoga®
– Energielehre (Qi-Gong & Yoga)
– Adjustmenttechniken
– Sequencing
– Yoga mit Hilfsmitteln
– Philosophievertiefung
– Meditations- und Atemtechniken
– Methodik & Didaktik
– Yoga on Beat
– Yoga Nidra
– Yoga Marketing & Business
– Kundalini Yoga Inspired

Yoga Teacher Training Lesson

Das Ausbildungsteam

Jang-Ho Kim

Carolina Fischer
Ausbildungsleitung

> Infos

Jang-Ho Kim

Jang-Ho Kim
Ausbildungsleitung

> Infos

Frank Bartl

Frank Bartl
Ausbilder

> Infos

Heidi Jelic

Heidi Jelic
Ausbilderin

> Infos

Monika Taiganidis

Monika Taiganidis
Ausbilderin

> Infos

Rebecca Conrad

Rebecca Vasquez
Ausbilderin

> Infos

Lerninhalte der 300h Yogalehrer-Fortbildung

Adjustment Techniken

In diesem Modul werden wir uns intensiv mit Hands-On-Adjustmenttechniken in der Yoga-Praxis auseinandersetzen. Wir werden Dir dabei helfen, Deine Fähigkeiten im Bereich der Adjustments zu verfeinern und Dich dabei unterstützen, auf eine sichere und fundierte Weise in die verschiedenen Asanas zu führen.

Yoga mit Hilfsmitteln

Neben den Hands-On-Adjustmenttechniken werden wir auch die Verwendung von verschiedenen Props wie Blöcken, Decken, Bolstern und Co. zur Unterstützung in den Unterricht einbeziehen. Dadurch erwirken wir eine optimale und individualisierte Anpassung der Asanas. Wir werden Dir zeigen, wie wir unterschiedliche Props in die Adjustments integrieren können, um den Praktizierenden eine noch wirksamere Erfahrung in den Asanas zu ermöglichen.

Yogatherapie

Wir nutzen Yogatherapie als Ansatz, um die körperliche, mentale und emotionale Gesundheit zu fördern und um spezifische gesundheitliche Herausforderungen angehen zu können. Wir lernen Yogatherapie gezielt und Individuell in unserer Praxis und unserem Unterricht einzusetzen.

Modul 1 – Yoga und Mental Health
In diesem Modul werden wir uns auf Yoga und die mentale oder psychische Gesundheit konzentrieren. Wir lernen Yoga als kraftvolles Werkzeug zur Unterstützung der psychischen Gesundheit einzusetzen.

  • Yoga unterrichten für Menschen mit Depressionen
  • Yoga unterrichten für Menschen mit traumatischen Belastungen
  • Yoga unterrichten für Menschen mit Essstörungen

Modul 2 und 3 Krankheitsbilder und Einschränkungen
In Modul 2 und 3 werden wir uns auf den Umgang mit Krankheitsbildern und gesundheitlichen Einschränkungen konzentrieren.

  • Der rheumatische Formenkreis
  • Orthopädische Beschwerdebilder
  • Chronische Schmerzsyndrome
  • Weiblicher Zyklus, Schwangerschaft, Wechseljahre/fortgeschrittenes Alter
  • Zivilisationskrankheiten der modernen Gesellschaft, Magen-Darm Beschwerden, Hauterkrankungen
  • Q&A – Aus der Praxis in eure Praxis

Meditations- und Atemtechniken

Meditation und ihre verschiedenen Wege dahin, unterstützen uns dabei achtsamer, ruhiger, klarer und selbstbewusster zu werden. Meditationstechniken sind auch ein wirksames Mittel zum Stressabbau und führen zu spirituellem Wachstum.
„Atmung ist die Quelle und die Brücke zur Quelle in einem“. Das bewusste Atmen bietet eine Vielzahl von Vorteilen für Körper und Geist. Bewusste Atmung fördert Stressreduktion und Entgiftung, die Konzentrationsfähigkeit, stärkt die Lungen und verbessert unser gesamtes Wohlbefinden.

Wir erlernen wirksame Meditations- und Atemtechniken, um Selbstbestimmung, Selbsterkenntnis und Selbstbewusstsein zu verwirklichen.

In diesem Modul werden wir:

  • Atmung besser verstehen. Einatmung (Puraka), Ausatmung (Recaka) und Atempause (Kumbhaka) in Theorie und Praxis vertiefen.
  • Arten der Meditation in Theorie und Praxis erforschen: Zen-Meditation (Koans), Meditation in Bewegung, Meditation auf ein Objekt, Meditation in Verbindung mit Klang (Mantren) und auch Meditation in Verbindung mit der Atmung.

Energielehre (Qi-Gong & Yoga)

Im Rahmen von “Qi-Gong und Yoga” werden die essenziellen Prinzipien der Energielehre aus dem Qi-Gong auf die Praxis des Yogas übertragen, da diese einen wertvollen Beitrag dazu leisten, die subtile Ebene der Yogapraxis zu erfassen. Hierbei wird gezeigt, wie Qi-Gong-Bewegungen harmonisch in die Abfolgen der Asanas integriert werden können, um deren Wirkung zu unterstützen.

Die Verschmelzung dieser beiden traditionsreichen Praktiken eröffnet somit neue Möglichkeiten, um ein tieferes Verständnis für die feinstofflichen Aspekte der Yogapraxis zu entwickeln und diese spürbar zu erleben.

Slow Flow Yoga on Beat

Slow Flow Yoga on Beat ist eine geschmeidige Symbiose aus Rhythmus und Bewegung. Die einzelnen Asanas werden im Hatha Yoga Stil sorgfältig zu einer Sequenz komponiert. Im langsamen Takt der Musik wird eine fliessend strukturierte Asana Sequenz aufgebaut. In diesem Modul wird der Aufbau einer Sequenz on Beat erlernt und die Methode eine solche Vinyasa Sequenz mit dem richtigen Timing und Taktgefühl zu vermitteln.

Schritt für Schritt führt Jang-Ho in die Kunst ein, Slow Flow Yoga on Beat Sequenzen für alle Levels zugänglich zu machen und die Wahrnehmung für diese Praxis zu verfeinern.

Yoga Marketing und Business

Wie viel sollte ich pro Klasse verdienen?
Welche Marketingtools helfen mir für eine erfolgreiche Vermarktung?
Welche Weiterbildungen können mir auf meinem Yogaweg helfen?
Wie erhalte ich meinen ersten Lehrauftrag?
Wie organisiere ich Workshops, Kurse, Retreats usw.?

Viele Absolventen haben nach ihrer Ausbildung ein fundiertes Wissen über Yoga, jedoch Schwierigkeiten, sich auf dem Yoga-Markt zurechtzufinden. Sie wissen entweder nicht, wie sie sich selbst vermarkten sollen, oder ihnen fehlen die notwendigen Kenntnisse und Werkzeuge, um sich selbst erfolgreich als Yogalehrer zu positionieren.

Unser Modul über Yoga Marketing und Business ist speziell darauf ausgerichtet, Dich dabei zu unterstützen und Dir ein paar notwendigen Werkzeuge und Strategien zu vermitteln.

Katonah Yoga®

Katonah Yoga – Ein revolutionärer und zeitgemässer Yoga-Stil, der klassisches Hatha-Yoga mit taoistischer Philosophie verbindet.

Katonah Yoga – Ein wunderbar zeitgemässer Yogastil, der klassisches Hatha-Yoga mit taoistischer Philosophie verbindet. Metapher, Mythologie, Magie und Geometrie dienen dabei als Mittel, den Körper effizient auszurichten. Sowohl dynamische als auch restorative Elemente sind in diesem tief therapeutischen Hatha-Yogastil Teil der Praxis. Meditation und Pranayama ermöglichen uns, tiefer in unser Bewusstsein einzutauchen.

Die Magie des Katonah Yoga® wird Dir einen neuen Zugang zu Deinem Körper und eine frische Perspektive zur Orientierung Deines Selbst in Raum und Zeit vermitteln. Ein gut ausgerichteter Körper findet sein Wohlbefinden.

Yoga Sequencing

Systematisch aufgebautes Sequencing hat einen erheblichen Einfluss auf die Gesamterfahrung einer Yogastunde. Bei „Sequencing“ werden wir anschauen, wie effektiv und einfach, kreative Sequenzen gestaltet und unterrichtet werden können. Die Anwendung von zielgerichtetem Warm Up, Timing, Rhythmus und Pausen werden in eine sinnvolle Abfolge gesetzt um eine stimmige Sequenz zu erstellen, die sowohl einfach zu unterrichten, als auch für die Praktizierenden verständlich umzusetzen ist.

Gutes Sequencing in Yogaklassen fördert ein harmonisches Gesamterlebnis und beinhaltet ausgewogene physische, mentale und emotionale Aspekte und fördert dadurch eine tiefergehende vollständige Yogapraxis mit Raum für Selbstreflexion.

Yoga Philosophie Vertiefung

Die Philosophie des Yoga ist ein umfangreiches und vielschichtiges Konzept, das seine Grundlagen in den vedischen Schriften (Veda = Wissen) gründet. Sie umfasst eine Reihe von philosophischen Ansätzen, die das Verständnis des Lebens, des Geistes, der Realität und des Selbst erforschen. Diese Texte behandeln Themen wie das Wesen der Realität (Brahman), das Selbst (Atman), Karma (die Gesetze von Ursache und Wirkung) und das Entdecken von spirituellem Wissen.

Die Vertiefung der Yogaphilosophie soll uns Erkenntnis darüber offenbaren, wie die Mechanismen des Selbst funktionieren, worauf wir Einfluss haben und wie die Techniken der Sutren nach Patanjali im täglichen Leben anwendbar sind. Entwicklung von Ruhe und Verständnis für das eigene Leben und Bewusstsein, sodass dieses Ausdehnung zum All-Eins-Sein-Bewusstsein findet.

Methodik & Didaktik

In Methodik & Didaktik wird das Thema “Teaching” genauer betrachtet, um die Anforderungen als Yogalehrer zu verstehen und die eigenen Fähigkeiten darin zu vertiefen. Wir verfeinern die Qualität des Unterrichts und entwickeln eine effektive und authentische Unterrichtsmethodik. Ein guter Yogalehrer kann seine Schüler positiv beeinflussen, indem er sie auf ihrer Yoga-Reise unterstützt und ihnen Werkzeuge für körperliche, geistige und emotionale Balance gibt.

Eine gut durchdachte Methodik und Didaktik im Yoga intensiviert die Qualität des Unterrichts erheblich. Die Schüler können die Yoga-Praxis besser verstehen, sich sicher fühlen und ihre Erfahrungen auf und auch ausserhalb der Matte vertiefen.

Yoga Nidra

Dieses Yoga Nidra-Modul ist eine umfassende Einführung in die entspannende und faszinierende Praxis von Yoga Nidra. Das Modul umfasst eine breite Palette von Themen, einschließlich der Grundlagen von Yoga Nidra, Stressabbau und Entspannungstechniken, psychologischer Aspekte, praktischer Übungen im Leiten von Yoga Nidra-Sitzungen sowie der Integration von Yoga Nidra in die persönliche Praxis und im Unterricht.

Wir bieten die Möglichkeit an, Yoga Nidra selbst zu erleben und zu üben, um ein tiefes Verständnis für diese meditative Technik zu entwickeln. Dieses Modul legt eine solide Grundlage, um Yoga Nidra sicher zu unterrichten und in die eigene Yoga-Praxis zu integrieren.

Kundalini Yoga Inspired

In diesem Modul lernst Du Kundalini Yoga Methoden mit Hatha Vinyasa Yoga zu verbinden. Im Kundalini Yoga dienen Asanas nur dem Aufwärmen des Körpers oder sind für manche Kriyas die Grundlage. In dieser hybriden Methode werden Asanas integriert um ihr energetisches Potential mit den kraftvollen Kundalini Methoden zu verbinden. Erlebe die Wirkung von Kundalini Yoga in einer kreativen undogmatischen Form, die Klarheit, Energie und inneres Gleichgewicht fördert. Dieses einzigartig zusammengestellte Modul bietet eine vertiefte Erfahrung, die kraftvollen Kriyas mit den fliessenden Bewegungen und der Ausrichtung von Hatha Vinyasa Yoga zu verbinden. Du wirst lernen intensive Atempraktiken, dynamische Asanas und tiefgreifende Meditationen einzusetzen, um die Kundalini-Energie zu erwecken und durch Deine Energiezentren (Chakras) fliessen zu lassen.

Diese Signature-Fusion von Carolina, schafft eine energetisierende und gleichzeitig ausgleichende, sowie inspirierende Praxis, um die transformative Kraft von Kundalini Yoga in Verbindung mit der fliessenden Dynamik von Hatha Vinyasa Yoga zu erleben und weiterzugeben. Wirkungsvolle Songs und Mantras in Gurmukhi werden integriert um die Erfahrung zu vertiefen.

Termine

01. Wochenende 26.01. – 28.01.2024

02. Wochenende 16.02. – 18.02.2024

03. Wochenende 01.03.- 03.03.2024

04. Wochenende 15.03.- 17.03.2024

05. Wochenende 05.04.- 07.04.2024

06. Wochenende 26.04.- 28.04.2024

07. Wochenende 10.05.- 12.05.2024

08. Wochenende 24.05.- 26.05.2024

09. Wochenende 31.05.- 02.06.2024

10. Wochenende 14.06.- 16.06.2024

11. Wochenende 05.07.- 07.07.2024

12. Wochenende 23.08.- 25.08.2024

13. Wochenende 30.08.- 01.09.2024

Zeiten

13 Wochenenden
Freitag 14h00 – 18h00
Samstag 10h30 – 18h30
Sonntag 10h30 – 16h30

Jetzt anmelden und Dir Deinen Platz sichern.

Die Teilnehmerzahl der 300h Fortbildung ist beschränkt, daher empfehlen wir Dir, Deinen Platz frühzeitig zu reservieren.

Anmelden

Gerne reservieren wir Dir einen Platz.

Bitte sende uns hierfür Deine vollständige Adresse und Telefonnummer. Du erhältst danach eine Bestätigung mit der Rechnung.

Mögliche Zahlungsfristen für die 300hr Yogalehrer Fortbildung

MODEL 1
Gesamtbetrag bei Anmeldung innert 10 Tagen 5900.-

MODEL 2 (2 Raten)
1. Rate Anzahlung bei Anmeldung CHF 3’000.- (inkl. CHF 50.- Bearbeitungsgebühr)
2. Rate bis 31. Dezember 2023 CHF 2’950.-

MODEL 3 (10 Raten)
1. Rate bei Anmeldung CHF 790.- (inkl. CHF 200.- Bearbeitungsgebühr).
Danach monatlich CHF 590.-

Bei Fragen oder Anpassung der Zahlungsfrist, setzte Dich gerne mit uns in Verbindung um einen anderen Zahlungsvorschlag zu vereinbaren.
Solltest Du weitere Fragen zur Ausbildung haben, so kannst Du uns jederzeit gerne unter office@athayoga.ch kontaktieren.