Gestern Abend im ATHAYOGA Zollikon Studio

2h Surya Namaskar Masterclass mit Carolina Fischer Waibel

Wie war die Erfahrung?
Fliessend, Verbindend…Einheit, Rückzug, Innenschau, Focus, Kraftvoll, Intensive…

Surya Namaskar zu üben, hilft die Absicht für die eigene Yoga Praxis aufzubauen. Es ist eine respektvolle Verbeugung vor dem Himmel, der Erde und allem irdischen Wesen. Wir erfahren die Kontinuität in allem was geschieht. Wir verbinden uns mit dieser Kontinuität. Mit der entsprechenden inneren Einstellung geübt, wird aus der körperlichen Übungsreihe eine persönliche spirituelle Erfahrung.

Wenn wir uns die Wirkungen der Sonne auf unser Leben klar machen, bekommt Surya Namaskar eine neue Dimension, und wir können verstehen, welche Bedeutung der „Gruss an die Sonne“ für unsere Vorfahren hatte. So können auch wir durch diese ganzheitliche Übung die uns innewohnende Sonnenkraft erwecken; wir können uns mit der kosmischen Natur in Einklang bringen und unserem Leben neue Kraft geben.

Danke für diese schöne Erfahrung liebe ATHAYOGI(NI)S! 🙏💛

Danke lieber Luter Meza für Deine musikalische Bereicherung! 🎤🎸

Leave a Reply