Anne-Sophie Fenner

Auf ihrem Lebensweg als Tänzerin, Tanzpädagogin und Choreographin ist Anne-Sophie Fenner immer wieder dem Yoga begegnet. Den tiefen Zugang dazu gefunden hat sie vor rund 10 Jahren in einem Surf & Yoga Camp in Bali. Seit da praktiziert sie täglich. Meditation begleitet sie seit über zwanzig Jahren. Die Suche des Menschen nach seinem Ursprung und das Einssein mit dem Universum hat Anne-Sophie schon immer in all ihren Choreographien thematisiert.

Das Yoga, insbesondere das Unterrichten und weitergeben von Yoga führt sie weiter auf diesem Weg. Ihr Unterricht ist geprägt von ihrer Liebe zur Bewegung und der Achtung vor dem individuellen kreativen Ausdruck eines jeden Menschen. Die alten indischen Schriften und das Sanskrit üben eine grosse Faszination auf sie aus. Ihre Inspiration findet sie im Jivamukti Yoga, sowohl in den Abfolgen der Asanas als auch im Miteinbeziehen von Meditation, Chanting, Philosophie und Musik.

Ihr Unterrichtsstil kann variieren zwischen dynamisch-kraftvoll, was sich in einem rhythmischen Vinyasa Flow zeigt, als auch ruhig und sanft in den Klassen wo sie ihre Erfahrung mit verschiedenen Entspannungstechniken (Kinetic Awareness, Bodymind Centering etc) einbringt.

Anne-Sophie spricht Deutsch unterrichtet jedoch auf Englisch.

Anne-Sophie erzählt…

Erinnere Dich jeden Tag daran, dass Du immer mit allem verbunden bist. Du bist nie alleine.
Mit 24 Jahren in New York im Rahmen eines Weiterbildungskurses für professionelle Tänzer. Aber die echte Begegnung, die alles veränderte kam erst viel später: auf Bali als ich 45 Jahre alt war.
Verbundenheit, tiefes inneres Glück, Freisein und Gesundheit.
Anjaneyasana (Crescent Pose) – Weil ich in diesem Asana die Verbindung von Himmel und Erde am besten wahrnehme: es ist als schwebte ich im Wasser, die Füsse gut verankert im sandigen Boden, während mein Herz in die Welt strahlt, meine Hände nach den Sternen greifen und der Mond sein Licht durch die Krone meines Hauptes durch den ganzen Körper fliessen lässt. Es ist reine Freude
Yoga heisst Verbundensein. Yoga gibt Dir die Möglichkeit Dich als ganzheitliches Wesen wahrzunehmen, zu spüren dass Du atmest und dass Dein Leben kostbar ist. Yoga unterstützt Dich gesund und stark zu sein und Du kannst den Herausforderungen des Lebens vielleicht etwas gelassener und mutiger begegnen.