Monika Taiganidis

Monika ist an den Verbindungen und Beziehungen der Dinge zueinander interessiert.

Der Yogaweg begann für sie auf der physischen Ebene. Die Selbstbegegnung dabei weckte ihr Interesse am ganzen System. So absolvierte sie 2012-2014 eine Ausbildung in Vinyasa Yoga durch Yoga Alliance RYT 500h und unterrichtet seit 2013 regulär. Um tiefer in die Yoga Wissenschaft einzutauchen, hat Monika nach Satyananda Yoga Nidra™ auch Pranayama und Meditation studiert.

Yoga zu unterrichten ist für Monika das Vermitteln bewährter Techniken und die Erfahrung von Einklang, die daraus entsteht.

Die Lektionen basieren auf einem fliessenden, dynamischen Vinyasaflow.
Wie in der Musik sind Rhythmus, Tempowechsel und Pausen sowie das Halten der Positionen wichtige Elemente. Durch Kräftigung, durch Entwicklung von Stabilität und Flexibilität, werden Blockaden des Körpers aufgelöst. Die Achtsamkeit wird mehr auf die innere Erfahrung gerichtet, Energie und Bewusstsein auszudehnen, Klarheit und Einsicht zu erlangen. Das zeitgenössische Wort dafür ist Entschleunigung.

Sie hält ihre Lektionen auf Deutsch und Englisch.

Monika ist auch als Assistant Administration bei ATHAYOGA tätig. Sie unterstützt das Management Team und sorgt dafür, dass unseren Kunden sich wie zu Hause fühlen und ihre Yogastunden, Workshops und Trainings geniessen können.

Monika erzählt…

Begrenzungen und Regeln sind erdacht – sie existieren nicht.
Geburtsvorbereitung- und Rückbildungsyoga, später Vinyasaflow.
Die Entwicklung von Geschmeidigkeit und Kraft des Körpers, des Geistes und der Seele. Die Ausdehnung von Energie und das Aufheben der Dualität; ein Weg zu Einklang. 
Während Surya Namaskara, dem Sonnengruss, habe ich die Empfindung die physikalischen Gesetzmässigkeiten würden sich auflösen, ich erfahre ein Gefühl absoluter Leichtigkeit, als könnte ich fliegen. So stelle ich mir eine Einheitserfahrung vor.
Yoga ist eine Selbstbegegnung auf jeder Ebene, beginnend mit dem Auflösen von Blockaden durch Körperübungen, bis zu geistiger Freiheit, innerer Ruhe und Klarheit durch Versenkungstechniken.