Monika Taiganidis

Monika erzählt…

Begrenzungen und Regeln sind erdacht – sie existieren nicht.
Geburtsvorbereitung- und Rückbildungsyoga, später Vinyasaflow.
Die Entwicklung von Geschmeidigkeit und Kraft des Körpers, des Geistes und der Seele. Die Ausdehnung von Energie und das Aufheben der Dualität; ein Weg zu Einklang. 
Während Surya Namaskara, dem Sonnengruss, habe ich die Empfindung die physikalischen Gesetzmässigkeiten würden sich auflösen, ich erfahre ein Gefühl absoluter Leichtigkeit, als könnte ich fliegen. So stelle ich mir eine Einheitserfahrung vor.
Yoga ist eine Selbstbegegnung auf jeder Ebene, beginnend mit dem Auflösen von Blockaden durch Körperübungen, bis zu geistiger Freiheit, innerer Ruhe und Klarheit durch Versenkungstechniken. 

Die Wahrnehmung gleichzeitig nach innen und nach aussen richten zu können, dieses simultane Gefühl hat Monika ihr spirituelles Obdach im Yoga finden lassen. Für sie ist Yoga die Quintessenz.

Mit Yoga unterrichten hat Monika 2013 begonnen, seit 2016 unterrichtet sie mehrere Klassen pro Woche bei ATHAYOGA. Durch Yoga Alliance® ist sie E-RYT® 500h/ YACEP® zertifiziert und hat nach der Tradition der Bihar School of Yoga kontemplative Methoden der Meditation, Pranayama und Satyananda Yoga Nidra studiert. Lernen und Weiterbildung ist Monika ein elementares Bedürfnis, sie erweitert sich mit Trainings in verschiedenen Fachgebieten oder dem Studium der philosophischen Inhalte und Systeme der Yoga Wissenschaft über einen Wired Campus.

Dadurch ist Monika gleichzeitig Lehrerin und Schülerin. Diese simultanen Perspektiven halten ihren Horizont weit offen und ermöglichen es ihr, Verbindungen und Beziehungen verschiedener Bereiche besser zu verstehen und vernetzt zu vermitteln.

Mit ATHAYOGA verbindet Monika den undogmatischen Gedanken von zeitgenössischem Yoga, der moderne Erkenntnisse mit bewährter Tradition vereint. Monika arbeitet im Management Team von ATHAYOGA, als Ausbilderin für die ATHAYOGA Academy und als Yogalehrerin.

Als Lehrerin liegen ihr alle Intensitätsstufen die ATHAYOGA in seinen Flows anbietet am Herzen. Mit Leidenschaft und Leichtigkeit unterrichtet sie Dynamic Flows und mit tiefer Hingabe und Überzeugung Yoga Nidra. In ihren unkonventionellen Klassen, vermittelt sie Wert auf Fokus, Rhythmus, Atmung, Engagement, Pausen und aktives Halten von Positionen. Unbeschwert leitet sie Atem- und Meditationsübungen an und ermutigt dabei die TeilnehmerInnen zu mehr Selbstverantwortung. Die Achtsamkeit gehört der inneren Erfahrung in Monikas Klassen, dem Ausdehnen der Energie und der Erweiterung der Bewusstheit, um mehr Schwung, Klarheit und Einsicht zu erlangen.

Monika glaubt an die Entwicklungsmöglichkeiten der Persönlichkeit und bringt diese Substanz und philosophischen Tiefgang, mit Besonnenheit, Intuitionskraft und Freude in ihre Klassen ein.

Sie hält ihre Lektionen in Deutsch und Englisch.

American Yoga Alliance

American Yoga Alliance